Stuttgart & Region

Ostalbkreis: Waldarbeiter von Baum getroffen - Mann verstirbt im Krankenhaus

Rettungshubschrauber
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

In Ellwangen (Ostalbkreis) ist ein Waldarbeiter bei Baumfällarbeiten verstorben. Laut Polizeibericht arbeiteten der 57-Jährige und weitere Personen am Mittwochvormittag (31.08.) in einem Waldgebiet.

Gegen 12 Uhr wurde der Mann von einer rund 30 Meter großen Fichte getroffen und dabei schwer verletzt. Der Waldarbeiter musste vom Rettungsdienst versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Am Mittwochnachmittag teilte die Polizei dann mit, dass der 57-Jährige im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben ist

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu dem Unfall kommen konnte.