Stuttgart & Region

Passat-Fahrer bei Frontalzusammenstoß getötet

breakdown-984812_1920_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Schwäbisch Hall.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch um 12.10 Uhr auf der Landstraße 2218 zwischen Roßfeld und Maulach. Ein 74-jähriger VW-Passat-Lenker befuhr die Landstraße in Richtung Roßfeld. Aus unbekannten Gründen scherte er mit seinem Fahrzeug leicht nach links aus, wobei er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden VW-Passat frontal zusammen stieß. Der 35-jährige Fahrer dieses Fahrzeug wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und, wie ein mitfahrendes Kind, ins Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Die Landstraße 2218 wurde voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Es entstand Schaden in Höhe von circa 12 000 Euro.