Stuttgart & Region

Pedelec-Fahrerin übersieht Auto in Aalen und verletzt sich schwer

Symbolbild Symbol Blaulicht Rettungswagen Krankenwagen DRK Rotes Kreuz 112
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Schwer verletzt hat sich eine 54-jährige Pedelec-Fahrerin am Mittwoch gegen 6.30 Uhr in der Wiesentalstraße in Aalen. Laut einem Bericht der Polizei war sie aus der Richtung Dewangen unterwegs. An der Einmündung in die Wiesentalstraße wollte sie nach links abbiegen und übersah einen dort verkehrsbedingt wartenden 54-jährigen Audi-Fahrer.

Sie stieß frontal mit ihm zusammen und wurde durch den Unfall schwer verletzt. Sie kam zur Behandlung in eine nahe gelegene Klinik. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ungefähr 2500 Euro.