Stuttgart & Region

Polizei: Ausschreitungen in Stuttgart nicht politisch motiviert

Polizeibeamte sichern Spuren vor beschädigtem Geschäft
Polizeibeamte sichern Spuren vor einem beschädigten Geschäft in der Stuttgarter Innenstadt. Foto: Felix Schröder/dpa © Felix Schröder

Stuttgart (dpa) - Die Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt waren nach Angaben der Polizei nicht politisch motiviert. «Wir können aus der momentanen Sicht der Dinge eine linkspolitische oder überhaupt eine politische Motivation für diese Gewalttaten ausschließen», sagte der Stuttgarter Polizeipräsident Franz Lutz am Sonntag. «Es war heute Nacht eine nie dagewesene Dimension von offener Gewalt gegen Polizeibeamte und massive Sachbeschädigung bis hin zu Plünderungen.»