Stuttgart & Region

Polizei erwischt 26 betrunkene E-Scooter-Fahrer

E-Scooter Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Die Polizei hat zwischen Freitag und Montag (30.09) im Stuttgarter Stadtgebiet 26 E-Scooter-Fahrer kontrolliert. Alle standen unter Alkoholeinfluss. Die Beamten hatten die meisten der Fahrer wegen ihrer auffallend unsicheren Fahrweise angehalten. Alle kontrollierten Fahrer waren männlich und überwiegend zwischen 20 und 35 Jahre alt. Einer der Männer war mit einer Blutalkoholkonzentration von rund 2,5 Promille unterwegs gewesen. Ein Arzt entnahm allen Tatverdächtigen Blutproben. Sie müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen, es droht der Führerscheinentzug.

Die Polizei Stuttgart hat dazu sogar ein Video veröffentlicht: