Stuttgart & Region

Polizei in Heubach: Zahlreiche Verstöße bei Techno-Festival "Wasser mit Geschmack"

Techno-Party_0
Symbolbild © Pixabay License

Laut Polizei hat es am Samstag (28.08.) in Heubach zahlreiche Verstöße beim Techno-Festival "Wasser mit Geschmack" gegeben.

Beleidigungen, Drogen und eine sexuelle Belästigung

Einer aktuellen Pressemitteilung zufolge waren während des Festivals, das von 9 bis 23 Uhr stattfand, etwa 4.000 Besucher vor Ort. "Bereits bei den Vorkontrollen wurden hierbei Verstöße im Bereich des Betäubungsmittelgesetzes, der Straßenverkehrsordnung und des Strafgesetzbuches festgestellt", heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung der Polizei

Während der Veranstaltung leistete ein 25-Jähriger Widerstand gegen Polizeibeamte und stieß Beleidigungen aus. Außerdem gab es im Zeitraum des Festivals laut Polizei "zahlreichen Vergehen im Bereich des Betäubungsmittelgesetztes" und eine sexuelle Belästigung.

Die Festival-Bilanz lautet in der Pressemitteilung: "Insgesamt [...] 30 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, 4 Verstöße nach dem Strafgesetzbuch, 2 Verstöße nach der Straßenverkehrszulassungsordnung und eine Verkehrsordnungswidrigkeit."