Stuttgart & Region

Polizei verhaftet 17-jährigen Tatverdächtigen

verhaftung_0
Symbolbild. © Joachim Mogck
Stuttgart.

Nach der Brandstiftung in einem Lebensmittelgeschäft an der Kronenstraße letzten Dienstag (26.03.) haben Polizeibeamte am Donnerstagvormittag (04.04.) einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei Stuttgart am Freitag bekannt gaben, führten die Ermittlungen zu einem 17-jährigen Tatverdächtigen, welcher die Tat mittlerweile eingeräumt hat. Der deutsche Tatverdächtige wurde am Donnerstag mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug setzte.