Stuttgart & Region

Polizeieinsatz in S2 wegen herrenlosem Koffer

IMG_2210_0
Symbolbild. © Mathias Ellwanger

Stuttgart.
Wegen eines herrenlosen Koffers ist am Freitag (13.9.) eine S-Bahn der Linie S2 im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs geräumt worden. Nach Angaben der Polizei stellte ein Fahrkartenkontrolleur kurz vor dem Hauptbahnhof Stuttgart einen herrenlosen Koffer-Trolley fest. Er alarmierte die Bundespolizei. Die Beamten räumten die S-Bahn gegen 9.50 Uhr und sperrte den Bereich ab. Spezialkräfte untersuchten den Koffer, dessen Inhalt sich als ungefährliches Reisegepäck herausstellte. 
Während des Zeitraums der Einsatzmaßnahmen war der Bahnverkehr im S-Bahnbahnhof nur eingleisig befahrbar. Dadurch kam es zu bahnbetrieblichen Auswirkungen.