Stuttgart & Region

Polizeieinsatz wegen kinderpornografischer Bilder

EinbruchGaby5_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart-Untertürkheim. Wohnungsdurchsuchung wegen Verdachts auf kinderpornografische Bilder

Polizeibeamte haben am Freitag (06.04.2018) mit richterlichem Beschluss die Wohnung eines 58 Jahre alten Mannes durchsucht. Der Mann steht  im Verdacht steht, über ein Chatportal kinderpornografische Bilddateien ausgetauscht zu haben.

Die Beamten beschlagnahmten einen Laptop, zwei externe Festplatten, sechs Handys und diverse weitere Speichermedien, die nun ausgewertet werden müssen. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen, er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.