Stuttgart & Region

Polizeihubschrauber mit Laser angestrahlt

Heli03_0
Polizeihubschrauber im Einsatz © Sarah Utz

Stuttgart-Zuffenhausen.
Einem 21-Jährigen wird vorgeworfen, am Mittwochabend einen Polizeihubschrauber mit einem Laser angestrahlt zu haben. Ihn erwartet eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.

Die dreiköpfige Besatzung des Hubschraubers befand sich gegen 23 Uhr auf einem Einsatz. Im Bereich Stuttgart-Rot bemekrten sie, wie der Hubschrauber mehrfach von dem Laser angestrahlt wurde. Der Besatzung gelang es schließlich, den Tatverdächtigen zu lokalisieren. Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest. Sie beschlagnahmte den Laser. Nach den Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.