Stuttgart & Region

Radfahrer fährt Fußgänger an und verletzt ihn schwer

Blaulicht_0
Symbolbild. © Sebastian Striebich

Stuttgart.
Ein 20-Jähriger Radfahrer hat am Montag in Stuttgart-Mitte einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.25 Uhr auf dem Gehweg der Hohenheimer Straße. Der Radfahrer war in Richtung Stadtmitte unterwegs gewesen. Kurz nach der Einmüfnung der Dobelstraße übersah er offenbar den entgegenkommenden 57 Jahre alten Fußgänger. Dieser stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Notarzt versorgte den 57-Jährigen noch an der Unfallstelle. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Der Radfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Während der Unfallaufnahme musste die Hohenheimer Straße stadteinwärts kurzzeitig gesperrt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.