Stuttgart & Region

Reiterin schwer verletzt - Pferd tot

road-259815_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Mainhardt.
Auf der Landesstraße 1050 zwischen Geiselhardt und Streithag kam es am Donnerstagmorgen um 10.30 Uhr zu einem Unfall, bei welchem eine Reiterin schwer verletzt und ein Pferd getötet wurde. Die Frau ritt am rechten Fahrbahnrand der Landesstraße 1050 entlang in Richtung Streithag. Sie wurde hierbei von einem Lastwagen überholt. Als dieser an der Reiterin vorbeifuhr, geriet das Pferd in Panik und kollidierte auf Höhe der ersten Achse des Lastwagenanhängers mit diesem. Die Reiterin stürzte vom Pferd und wurde schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Pferd selbst wurde getötet.