Stuttgart & Region

Rollstuhlfahrer angefahren und geflüchtet

Rollstuhl_0
Rollstuhl, Symbolbild. © Pixabay

Aalen-Wasseralfingen.
Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend (11.12.) einen 24-jährigen Rollstuhlfahrer angefahren und leicht verletzt. Der 24-Jährige wollte laut Polizei gegen 19.25 Uhr in der Schlossstraße mit seinem Rollstuhl die Fahrbahn überqueren. Ein Autofahrer, der den Kreisverkehr aus Richtung Binsengasse kommend befuhr und ihn in Richtung Schlossstraße verließ, erfasste den Rollstuhlfahrer. Nachdem er einpaar Worte mit dem 24-Jährigen gewechselt hatte, flüchtete der Autofahrer mit seinem kleineren SUV-Fahrzeug. 
Verkehrsteilnehmer, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer 07361 5240 in Verbindung zu setzen.