Stuttgart & Region

Schläge und Tritte gegen Freundin: Mann in Haft

Handschellen Verhaftung verhaftet Haft U-Haft Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com (CC0 Public Domain)

Leinfelden-Echterdingen. Ein 40-Jähriger wurde verhaftet, nachdem er seine Freundin mit Schlägen und Tritten schwer verletzt hatte.

Am Mittwochabend geriet ein Paar in Leinfelden-Echterdingen aus noch ungeklärter Ursache in Streit. Als der Mann seine Freundin mit Faustschlägen angriff, floh diese aus der Wohnung in ihren Pkw. Der 40-Jährige nahm die Verfolgung auf, zog die Frau aus ihrem Wagen und schlug und trat weiter auf sie ein. Erst als die 42-Jährige laut um Hilfe schrie und Zeugen aufmerksam wurden, lies der Mann von ihr ab und flüchtete. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei konnte den 40-Jährigen später in einer nahegelegenen Gaststätte antreffen. Dort wurde der Mann vorläufig festgenommen. Die Beamten führten ihn anschließend einem Richter vor, der Haftbefehl erließ.