Stuttgart & Region

Schlägerei an Haltestelle Neckarpark

S-Bahn sbahn s bahn Tür trittbrett bahnsteig symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Stuttgart.
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ist es am Samstagabend (05.05.) an der Haltestelle Neckarpark gekommen. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gerieten drei Männer im Alter von 28 bis 40 Jahren gegen 19 Uhr mit drei bislang unbekannten Tätern zunächst in Streit.

Ins Gleis und auf den Bahnsteig gestürzt

Im weiteren Verlauf schlugen die mutmaßlichen Täter die beiden 28 und 40 Jahre alten Männer so, dass der jüngere ins Gleis und der andere mit dem Kopf auf den Bahnsteig stürzte. Hierbei erlitt der 40-Jährige eine Platzwunde. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Den 37-jährigen Begleiter schlugen die unbekannten Täter, die nach jetzigem Kenntnisstand mit einer S-Bahn in Richtung Esslingen flüchteten, ebenfalls mehrmals mit der flachen Hand ins Gesicht.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der zuständigen Bundespolizei in Stuttgart, Telefonnummer 0711/870350, zu melden.