Stuttgart & Region

Schwäbisch Gmünd: Unbekannter attackiert Mann mit Messer

Polizei
Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © Marijan Murat

Schwere Schnittwunden hat ein Unbekannter einem Mann im Ostalbkreis zugefügt. Der 23-Jährige hatte sich am frühen Sonntagmorgen in Schwäbisch Gmünd von Freunden verabschiedet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Kurz darauf sei er auf eine Gruppe junger Männer getroffen, wobei es zu Handgreiflichkeiten gekommen sei. Dabei habe ein Mann aus der Gruppe ihn mit einem Messer attackiert.

Als einer der umstehenden Personen das Messer erkannte, sei er dazwischen gegangen und habe den Angreifer vor weiteren Attacken abgehalten. Der Täter floh daraufhin.