Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall: Mann hat Herz-Kreislauf-Stillstand am Steuer

Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez

Gaildorf (dpa/lsw) - Ein Autofahrer ist in Gaildorf in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und hat beinahe zwei Fußgänger überfahren - kurz zuvor erlitt er nach ersten Erkenntnissen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Die beiden Fußgänger im Alter von 34 und 38 Jahren konnten dem Wagen bei dem Vorfall am Samstag rechtzeitig ausweichen und blieben unverletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Wagen des 56-Jährigen sei gegen einen Laternenmast geprallt. Rettungskräfte mussten den Mann demnach befreien und ihn reanimieren. Sein Zustand sei noch kritisch.