Stuttgart & Region

Schwerer Unfall in Baltmannsweiler: Auto rammt Roller, Fahrer wird abgeworfen

Notarzt
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Nach einem schweren Unfall in Baltmannsweiler in der Nacht zum Donnerstag (07.07) hat die Polizei einen "dringenden" Zeugenaufruf veröffentlicht.

"Heftige Kollision": Roller wird mehre Meter mitgeschleift

Laut Pressemitteilung rammte ein Auto am Mittwoch (06.07.) um 23.35 Uhr den Roller eines 42-Jährigen von hinten. Der Mann wurde bei der "heftigen Kollision" abgeworfen und erlitt schwere Verletzungen. Sein Roller wurde noch mehrere Meter mitgeschleift. Anschließend sei der Autofahrer unerkannt geflohen. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

Wie die Polizei mitteilt, war der Rollerfahrer von der Deponie Weißer Stein kommend auf der Landesstraße Richtung Baltmannsweiler unterwegs gewesen, als der Unfall passierte. Der 42-Jährige wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend in eine Klinik gebracht.

Polizei sucht Zeugen: War es ein silberner Skoda?

Die Polizei bittet nun unter der Telefonnummer 0711 3990 330 um Hinweise. "Den ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich bei dem flüchtigen Pkw sehr wahrscheinlich um einen silbernen Skoda, der in Richtung Baltmannsweiler wegfuhr, handeln."