Stuttgart & Region

Schwerverletzter rettet sich aus überschlagenem Auto

Leitpfosten_0
Symbolbild © Nadine Zuehr

Ilshofen.
Am Mittwoch um 4.30 Uhr hatte ein 21-Jähriger mit seinem VW Golf einen schweren Unfall auf der Landstraße von Hörlebach in Richtung Ilshofen. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überfuhr einen Leitpfosten und eine Kurvenleittafel und schlitterte zunächst an der Böschung entlang. Dann überschlug sich das Fahrzeug mehrmals auf dem angrenzenden Feld und kam am Waldrand auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

Der schwer verletzte Fahrer konnte, sich selbst über eine hintere Scheibe befreien und aus dem Fahrzeug klettern. Er schaffte es, sich zu einem nahe gelegenen Aussiedlerhof zu begeben, von wo aus die Rettungsleitstelle informiert wurde. Ein Rettungswagen brachte den 21-Jährigen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.