Stuttgart & Region

SEK-Einsatz in Wohnung beim SI-Zentrum

Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild Streife Polizeistreife Streifenwagen
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner
Stuttgart.
Polizei, Rettungskräfte und ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei sind in der Nacht zum Mittwoch (18.12.) zu einer Wohnung beim SI-Zentrum ausgerückt. Rettungskräfte und Notarzt hatten zuvor in der Wohnung einen Mann behandelt, wie ein Sprecher der Polizei Stuttgart auf Nachfrage mitteilt. Eine Rettungskraft hatte dann eine Schusswaffe offen herum liegen sehen. Deshalb wurde nach dem Einsatz die Polizei informiert. "Sobald eine scharfe Schusswaffe vermutet wird, ist immer das SEK mit einbezogen", erklärt der Polizeisprecher. "Deshalb sah der Einsatz natürlich größer aus als er am Ende war." Die Beamten vor Ort konnten schnell Entwarnung geben. Sie fanden in der Wohnung eine täuschend echt aussehende Softair-Pistole.