Stuttgart & Region

Sexuelle Belästigung im Schlossgarten Stuttgart

Hauptbahnhof
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Ein 15-jähriges Mädchen ist in der Nacht zum Samstag (11.12.2021) in Stuttgart Opfer einer sexuellen Belästigung geworden.

Wie die Polizei berichtet, befand sich das Mädchen gegen 0.20 Uhr in den Oberen Schlossgartenanlagen auf dem Weg zum Hauptbahnhof. Ein Mann soll sie dort angesprochen und in ein Gespräch verwickelt haben. Als die 15-Jährige weitergehen wollte, soll der Mann sie daran gehindert haben, indem er sie umklammerte und ans Gesäß fasste. Das Mädchen rief um Hilfe und konnte sich schließlich befreien. 

Polizisten konnten den Täter festnehmen

Die 15-Jährige wandte sich an eine Streifenwagenbesatzung, die sich in der Nähe befand. Der 28-jährige Täter wurde nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kennen Sie schon unsere News-App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: