Stuttgart & Region

Spaziergänger findet ausgesetzte Schlange

Albino Kornnatter_0
Symbolbild. © ZVW/Gülay Alparslan

Oberkochen.
Am Samstagmittag (1.2.) hat ein Spaziergänger eine ausgesetzte Schlange gefunden. Der Spaziergänger war gegen 12.55 Uhr im Bereich der Zufahrt Heide in Oberkochen unterwegs, als er die Schlange entdeckte. Nach Angaben der Polizei konnte er das Tier einfangen und suchte Rat bei der Polizei. Die Polizei informierte sich beim Schlangensachverständigen und fuhr dann zur Fundstelle. Bei der Schlage handelte es sich um eine ungiftige Albino Kornnatter, die offenbar ausgesetzt wurde. Die Polizei brachte die Schlange zum Schlangenfachmann. Zeugen, die Hinweise zum Schlangenhalter geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer 07361/5240 zu melden.