Stuttgart & Region

Sprinter voller Krankenfahrstühle gestohlen

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Pleidelsheim. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag (13.09.) von einem Firmenparkplatz an der Robert-Bosch-Straße in Pleidelsheim (Kreis Ludwigsburg) einen Sprinter mit sechs elektrischen Krankenfahrstühlen im Wert von insgesamt 70 000 Euro entwendet.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, machten sich die Täter wohl zwischen 23.30 Uhr und 6 Uhr auf dem Gelände zu schaffen. Beim gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Mercedes Sprinter mit Ludwigsburger Kennzeichen (LU-) im Wert von etwa 40 000 Euro. Die elektrisch betriebenen Krankenfahrstühle, die im Sprinter standen, sind von der Marke "Pro Scooter" und haben einen Wert von etwa 30 000 Euro.

Wer in der Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, zu melden.