Schwäbisch Hall

Stark betrunkener Autofahrer flüchtet zu Fuß durch Wald

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez

Mainhardt (dpa/lby) - Nach einer Verfolgungsfahrt ist ein stark betrunkener Autofahrer in einem Wald in Mainhardt (Landkreis Schwäbisch Hall) zu Fuß vor der Polizei weggelaufen. Weit kam er nicht: Nach nur wenigen Metern nahmen ihn die Beamten vorläufig fest, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Zuvor ignorierte der mit 1,3 Promille betrunkene 54-Jährige alle Anhaltesignale der Beamten. Nach der anschließenden Fahrt über zwei Bundesstraßen bog er in einen unbefestigten und schneebedeckten Waldweg ab. Kurz darauf hielt er an und flüchtete zu Fuß. Den 54-Jährigen erwarten nun eine Blutentnahme und ein Strafverfahren.