Stuttgart & Region

Stromschlag: 29-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

Notarzt Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Ein 29-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall am Montag (18.03.) schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Stand hatte er bei Kabelarbeiten auf einem Betriebsgelände aus noch ungeklärter Ursache einen Stromschlag erlitten. Dieser führte bei ihm zu schwersten Verletzungen. Rettunsgkräfte kümmerten sich um den 29-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Laut Pressemitteilung der Polizei ist offenbar mindestens ein weiterer Kollege bei dem Vorfall verletzt worden.