Stuttgart & Region

Stuttgart: 14-Jähriger soll 16-Jährigen mit Messer schwer verletzt haben

Polizei Polizistin Einsatz Blaulicht Handschellen
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Kriminalbeamte haben am Donnerstag (09.07.) einen 14 Jahre alten Jugendlichen festgenommen, der bei einer Auseinandersetzung am 20. Juni im Höhenpark Killesberg einen 16-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben soll

"Umfangreiche Ermittlungen führten auf die Spur des 14-Jährigen, der durch Spezialkräfte vor der Wohnung seiner Eltern festgenommen wurde", heißt es in einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Stuttgart. Die Beamten durchsuchten sein Zimmer und beschlagnahmten mehrere Beweismittel.

Der Tatverdächtige wird im Laufe des Freitags (10.07.) auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt.