Stuttgart & Region

Stuttgart: 16-Jährige mutmaßlich vergewaltigt

Polizei Polizeiauto Regen Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto © Ramona Adolf

Eine 16 Jahre alte Jugendliche ist am Freitagabend (08.10.) an der Königstraße von einem Unbekannten mutmaßlich vergewaltigt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Stuttgart am Montag mit.

Demnach soll der Täter die Jugendliche gegen 21.45 Uhr auf Höhe der Hausnummer 44 angesprochen haben. "Kurz darauf soll er die junge Frau gegen ihren Willen geküsst und anschließend vergewaltigt haben", heißt es weiter im Polizeibericht.

Die 16-Jährige beschrieb den Unbekannten als etwa 20 Jahre alt und 170 bis 180 Zentimeter groß. Er hatte dunkle kurze Haare und auffallende Leberflecken und Sommersprossen im Gesicht. Er trug ein dunkelblaues Oberteil sowie eine dunkle Hose und hatte eine blaue Tüte mit Leergut bei sich.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.