Stuttgart & Region

Stuttgart: 16-Jähriger wird bei Motorradunfall am Hauptbahnhof schwer verletzt

SymbolfotoDRK
Symbolbild. © Gaby Schneider

Bei einem Unfall am Montagnachmittag (29.06.) hat sich der Beifahrer eines Motorradfahrers schwer verletzt.

Ein 16-jähriger Motorradfahrer und sein ebenfalls 16-jähriger Mitfahrer fuhren laut Polizei gegen 15.40 Uhr die Heilbronner Straße in Richtung Wolframstraße entlang. Als der Motorradfahrer im Bereich der Einmündung Heilbronner Straße/ Am Hauptbahnhof den Fahrstreifen wechseln wollte, kollidierte der 16-Jährige mit einem neben ihm fahrenden Golf.

Bei dem Sturz verletzte sich der 16-jährige Beifahrer. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Jugendlichen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Der 16-jährige Motoradfahrer sowie die 32 Jahre alte Autofahrerin blieben unverletzt.

Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Gesamtsachschaden von mehreren Tausend Euro.