Stuttgart & Region

Stuttgart: 20-Jährige soll in Parkhaus sexuell bedrängt worden sein

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein unbekannter Mann soll am frühen Sonntagmorgen (04.09.) eine 20-Jährige in Stuttgart sexuell bedrängt haben. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in einem Parkhaus an der Kronprinzstraße.

Die 20-Jährige hielt sich im Laufe des Abends in einer Diskothek am Kronprinzplatz auf. Dort lernte sie den Unbekannten kennen. Im weiteren Verlauf soll es dann zwischen 3.30 Uhr und 4.15 Uhr gegen den Willen der jungen Frau zu sexuellen Handlungen in einer nahegelegenen Tiefgarage gekommen sein.

Tatverdächtiger soll zwischen 18 und 20 Jahre alt sein

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen 18 bis 20 Jahre alten und etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann handeln. Er soll braune Haare haben und ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe getragen haben. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711 - 89905778 entgegen.