Stuttgart & Region

Stuttgart: Autofahrer stößt mit Stadtbahn zusammen - Vier Leichtverletzte

Stadtbahn Straßenbahn SSB Bahn U-Bahn Symbolbild Symbol
Symbolfoto. © ZVW/Martin Winterling

In Stuttgart-Wangen ist am Samstagnachmittag (27.11.) ein 36-jähriger Autofahrer mit einer Stadtbahn der Linie U4 zusammengestoßen. Das berichtet die Polizei am Abend.

Der Mitteilung zufolge war der Mann gegen 17.15 Uhr mit seinem VW Caddy auf der Ulmer Straße in Richtung Inselstraße unterwegs. An der Ampel der Kreuzung Ulmer Straße/Langwiesenweg bog er laut Polizei "mutmaßlich verbotswidrig nach links ab." Das Auto stieß mit einer Stadtbahn, die in die gleiche Richtung gefahren war, zusammen.

Schienenersatzverkehr während Unfallaufnahme

Der Unfallverursacher, seine 38-jährige Beifahrerin und zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren, die ebenfalls im Auto saßen, wurden leicht verletzt. Der 22-jährige Fahrer der Stadtbahn und die Fahrgäste blieben unverletzt.

Der Caddy musste abgeschleppt werden. Laut Polizei wird der Schaden auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war der Schienenverkehr für circa eineinhalb Stunden eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr war eingerichtet.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: