Stuttgart & Region

Stuttgart: Frau wird von Bus erfasst und getötet

SymbolfotoDRK
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Wie die Polizei mitteilt, ist die 72 Jahre alte Frau, die am Donnerstagvormittag (04.06.) in der Vaihinger Straße von einem Bus erfasst worden ist, in der Nacht auf Freitag (05.06.) an den Folgen ihrer Verletzungen verstorben. Sie starb in einem Stuttgarter Krankenhaus.

Ursprüngliche Meldung:

Eine 73-Jährige ist am Donnerstag (04.06.) in Stuttgart-Möhringen beim Überqueren der Vaihinger Straße lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau gegen 10 Uhr auf Höhe der dortigen Stadtbahn-Haltestestelle von dem herannahenden Bus eines 55-Jährigen erfasst.

Rettungskräfte brachten die lebensgefährlich verletzte Frau zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. 

Während der Unfallaufnahme kam es laut Polizei zu Verkehrsbehinderungen, die bis um 11.45 Uhr andauerten.