Stuttgart & Region

Stuttgart: Mutmaßlicher Serienbrandstifter gefasst

Handschellen Festnahme Polizei Polizist Haft Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Stuttgarter Polizei hat einen mutmaßlichen Serienbrandstifter gefasst. Er soll zwischen Juli und November im Westen der Stadt unter anderem Papier, Mülltonnen und ein Auto angezündet haben. Wie die Polizei am Freitag bekanntgab, wurde am Donnerstag die Wohnung des 25-Jährigen durchsucht und Beweismaterial sichergestellt. Der Verdächtige wurde festgenommen, aber wieder freigelassen, da kein Haftgrund vorlag. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa-infocom, dpa:211112-99-975053/2