Stuttgart & Region

Stuttgart-Zuffenhausen: Auffahrunfall auf der B10, stundenlange Verkehrsbehinderungen

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Bei einem Unfall auf der B10 kam es am Montagmorgen (27.07.) zu stundenlangen Verkehrsbehinderungen. Ein 26-jähriger LKW-Fahrer war gegen 8.35 Uhr der B10 unterwegs, als er nach der Auffahrt Neuwirtshaus in das Ende eines Rückstaus in einen Peugeot fuhr. Durch den Aufprall wurde der Peugeot in einen vorausfahrenden BMW geschoben, der wiederum mit dem vor ihm fahrenden VW-Golf kollidierte.

Rettungskräfte versorgten den 26-Jährigen LKW-Fahrer vor Ort, auch der Peugeot-Fahrer sowie der BMW-Fahrer mussten behandelt werden. Während der Unfallaufnahme und den Abschleppmaßnahmen kam es zu starken Verkehrsbehinderungen, die bis circa 12.30 Uhr anhielten.