Stuttgart & Region

Täterpaar stiehlt 28-Jährigem den Geldbeutel im Stuttgarter Rohrer Park

Polizei
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein bislang unbekanntes Täterpaar hat am Montagabend (13.07.) einen 28 Jahre alten Mann im Rohrer Park in Stuttgart überfallen und dessen Geldbeutel gestohlen. Laut Polizei hatte sich der 28-Jährige dort um 22.30 Uhr mit einer unbekannten Frau verabredet. An einer Parkbank wartete bereits ein mutmaßlicher Mittäter der Frau, mit dem der 28-Jährige in Streit geriet. Im weiteren Verlauf schlug der Unbekannte auf den Mann ein, während die Frau ihm die Geldbörse mit dem darin befindlichen Bargeld stahl. Das Täterpaar ging zunächst vom Tatort weg, so die Polizei, um kurze Zeit später zur Parkbank zurückzukehren und dem 28-Jährigen den Geldbeutel, allerdings ohne das Bargeld, hinzuwerfen.

Bei der Täterin soll es sich um eine rund 1,60 Meter große dunkelhäutige Frau mit Nasenpiercing gehandelt haben. Sie trug ein gelbes T-Shirt, eine dunkle Blumenhose und eine gelbrote Mütze. Bei dem Komplizen soll es sich um einen zirka 1,75 Meter großen dunkelhäutigen Mann mit schwarzen Haaren gehandelt haben. Bei der Tat hatte er einen schwarzen Rucksack bei sich. Die Kriminalpolizei bittet unter 0711/89905778 um Zeugenhinweise.