Stuttgart & Region

Tödlicher Unfall auf der B29

B29 B 29 Symbol Symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Westhausen.
Am Mittwoch hat sich gegen 17.05 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall an der Einmündung der Aalener Straße in die B 29 ereignet. Ein 28-jähriger Autofahrer hatte offenbar beim abbiegen auf die B29 ein weiteres Fahrzeug übersehen, das aus Richtung Aalen kam. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge.

Dabei wurde der 28-Jährige so schwer verletzt, dass er kurz nach der Einlieferung ins Krankenhaus verstarb. Der Fahrer des anderen PKW wurde leicht verletzt. Mehrere Ersthelfer, worunter sich auch ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes befand, leisteten nach Aussage mehrerer Zeugen auffallend gut Erste Hilfe, bis der Rettungsdienst vor Ort eintraf.

Die B29 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 19 Uhr gesperrt.