Stuttgart & Region

Tödlicher Unfall: Neunjähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Bus

20170331_SDMG_16019_Unfall_Stuttgart_5_0
Tödlicher Unfall in Stuttgart-Ost: Neunjähriger Junge stirbt nach Zusammenstoß mit einem Bus. © SDMG /Willinger

Stuttgart.
Tödlicher Unfall in Stuttgart-Ost: Ein Neunjähriger ist nach einem Zusammenstoß mit einem Bus gestorben.

Der Junge war gegen 15.30 Uhr am Freitagnachmittag auf der Haussmannstraße von einem Bus erfasst worden, wie die Polizei mitteilte. Am frühen Abend ist er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Nach ersten Ermittlungen hatte der Junge die Straße auf Höhe der Bushaltestelle Schwarenbergstraße überquert und war dabei von einem Bus der Linie 42 angefahren worden, der aus Richtung Ostendplatz kam. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten das lebensgefährlich verletzte Kind und brachten es in ein Krankenhaus. 

Der Busfahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock und musste, wie weitere Unfallzeugen auch, psychologisch betreut werden.

Ein Sachverständiger soll nun den genauen Hergang des Unfalls klären. Zudem sucht die Polizei noch Zeugen: Wer Angaben zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0711/89904100 zu melden.