Stuttgart & Region

Tankstellenräuber festgenommen

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Stuttgart. 
Polizeibeamte haben am frühen Sonntagmorgen nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Cannstatter Straße einen 19-Jährigen festgenommen.

Der maskierte Tatverdächtige betrat gegen 03.10 Uhr mit einer Pistole bewaffnet die Tankstelle, bedrohte eine 21 Jahre alte Angestellte und erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Beamten konnten ihn dank einer sofortigen Fahndung noch in Tatortnähe stellen. 

Bei seiner Vernehmung räumte der junge Mann zwei weitere Tankstellen-Überfälle ein: An der Augsburger Straße am 13.09.2017 und an der Cannstatter Straße am 07.10.2017. Ob er darüber hinaus noch mit weiteren Vorfällen dieser Art in Zusammenhang steht, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Der Tatverdächtige, der bislang nicht polizeilich in Erscheinung getreten ist, wird im Laufe des Montags dem zuständigen Richter vorgeführt.