Stuttgart & Region

Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt

Glühweintassen_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Stuttgart.
Taschendiebe haben auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt zugeschlagen. Zwischen Freitag und Sonntag erbeuteten sie in mindestens zehn Fällen Geldbörsen und Wertgegenstände im Wert von mehreren hundert Euro. 

Die Polizei bittet die Bevölkerung aus diesem Anlass um erhöhte Vorsicht und empfiehlt folgende Präventionsmaßnahmen:

  • Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen.
  • Tragen Sie Geld- und Zahlungskarten sowie Dokumente immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper.
  • Tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der Verschlussseite zum Körper.
  • Halten Sie Ihre Tasche stets geschlossen.
  • Lassen Sie Ihr Handy, Ihre Handtasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt.
  • Achten Sie bei einem Menschengedränge verstärkt auf Ihre Wertsachen.