Stuttgart & Region

Trickbetrüger bringen Seniorenpaar um mehr als 100 000 Euro

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand

Heilbronn (dpa/lsw) - Trickbetrüger haben von einem älteren Ehepaar aus Heilbronn mehr als 100 000 Euro erbeutet. Die Täter gingen nach dem sogenannten Enkeltrick vor, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. Eine unbekannte Anruferin gab sich bei den beiden über 80-Jährigen als deren Enkelin aus. Sie behauptete, wegen eines Unfalls Geld zu benötigen, es aber nicht selbst abholen zu können. Das Ehepaar überwies am Dienstag nach Angaben eines Polizeisprechers erst einen Betrag und gab dann einer unbekannten Abholerin sämtliche im Haus befindlichen Ersparnisse mit. 

© dpa-infocom, dpa:210210-99-385654/2