Stuttgart & Region

Tuningszene: Polizei legt fünf Boliden lahm

Kontrolle01_Büttner_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Beamte der Verkehrspolizei haben in der Nacht zum Samstag im Stuttgarter Stadtgebiet Verkehrskontrollen durchgeführt und insgesamt fünf Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Beamten kontrollierten in der Zeit von 20.00 Uhr
bis 02.00 Uhr in der Fritz-Elsass-Straße 29 Fahrzeuge und legten ihr Augenmerk hierbei auf getunte Boliden. Bei acht Fahrzeugen war aufgrund von baulichen Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen, fünf Fahrzeuge stuften die Ermittler als verkehrsunsicher ein. Sie wurden beschlagnahmt. Unter anderem waren bauliche Veränderungen
vorgenommen worden, für die die Fahrer keine eingetragene Genehmigung vorweisen konnten. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt und werden in den nächsten Tagen begutachtet.