Stuttgart & Region

Um Eistruhe zu plündern: Zehnjähriger bricht in Tankstelle in Schwäbisch Hall ein

Kind Eis Eicreme Sommer Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com

Ein Zehnjähriger ist am Donnerstagabend (13.08.) gegen 21.20 Uhr bei einem Einbruch in eine Tankstelle ertappt worden. Seine Beute: 17 Eis und zwei Dosen Energy-Drinks, wie die Polizei am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Eine Angestellte hatte auf der Überwachungskamera eine Person gesehen, die die Schiebetüre der Tankstelle aufgedrückt hatte. Daraufhin schloss sie sich in der Toilette ein und informierte ihren Chef. Als die Polizei Schwäbisch Hall vor Ort eintraf, wollte der Junge die Türe des Tankstellenshops von innen wieder aufdrücken. Nach einem eindringlichen und belehrendem Gespräch wurde der Zehnjährige seinen Eltern übergeben.