Stuttgart & Region

Unbekannte stehlen Gartenschau-Maskottchen

BUGA2019_Zwerge-auf-dem-Marktplatz_0
Zwergenaufstand auf dem Heilbronner Marktplatz. © Ramona Adolf

Mainhardt.
Karle ist weg! In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte das pinkfarbene Maskottchen der Bundesgartenschau aus Mainhardt entwendet. Er war dort in einem Grünstreifen aufgestellt und zur Sicherheit auf zwei Betonteile geschraubt worden. Karle ist eta 1,60 Meter hoch, wiegt rund 40 Kilogramm und hat einen Wert von mehreren hundert Euro.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Bundesgartenschau-Zwerg verschwindet. In anderen Kommunen tauchte Karle teilweise wieder auf, teilweise blieb er verschunden. Die Polizei Mainhardt sucht nach Hinweisen.