Stuttgart & Region

Unbekannter mit Horrorclown-Maske schlägt Kind

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Stuttgart.
Ein bislang unbekannter Mann, der mit einer Horrorclown-Maske verkleidet war, hat am Montag (07.11.) im Holbeinweg offenbar ein zehnjähriges Mädchen erschreckt und geschlagen.

Das Mädchen ging gegen 16.20 Uhr den Holbeinweg entlang, als der Unbekannte plötzlich aus dem Wald auf das Mädchen zulief und erschreckte. Der Mann, der offenbar einen Holzstock und ein Messer in den Händen hielt, packte das Mädchen von hinten, hielt es fest und schlug ihm mit dem Holzstock auf den Kopf. Das verängstigte Kind schrie um Hilfe, schlug und stauchte nach dem Mann und konnte sich schließlich losreißen. Sie ließ ihren Schulranzen fallen, flüchtete nach Hause und alarmierte dort ihren Vater. Dieser ging sofort in den Holbeinweg, fand aber lediglich noch den Schulranzen des Mädchens. Das Kind wurde durch den Unbekannten leicht verletzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 in Verbindung zu setzen.