Stuttgart & Region

Unfall auf A8 bei Denkendorf: Porsche landet auf Dach und rutscht über Fahrbahn

Symbolbild Porsche_0
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend (15.07.) auf der Autobahn A8 bei Denkendorf ereignet. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 42-jährige Porsche-Fahrerin gegen 19 Uhr die A8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen.

Im Bereich der Baustelle kam die 42-Jährige mit ihrem Porsche auf dem übergeleiteten Fahrstreifen nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend stieß der Porsche gegen eine abgesenkte Schutzplanke. Durch den Zusammenstoß wurde der Porsche auf der rechten Seite angehoben, drehte sich und kam mit der Fahrerseite auf der Fahrbahn auf. Danach kippte das Fahrzeug auf das Dach und rutschte noch knapp 100 Meter weiter. Die alleinbeteiligte Unfallverursacherin konnte sich leicht verletzt aus dem Auto befreien.

Der Porsche war nicht mehr fahrbereit

Bei der Unfallaufnahme stellten Beamte fest, dass die 42-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand. Es wurde eine Blutprobe erhoben und der Führerschein einbehalten.

Der Porsche war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 60.000 EUR. Die Unfallstelle war für drei Stunden gesperrt. Es gab einen Rückstau von etwa 10 Kilometern.