Stuttgart & Region

Unfall in Stuttgart: Siebenjähriger stürzt gegen Auto und wird schwer verletzt

notruf 112 rettung symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein siebenjähriger Junge ist am Samstagabend (18.09.) in Stuttgart-Ost gegen ein fahrendes Auto gefallen und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Das berichtet die Polizei am Sonntagmorgen.

Kinder spielten auf Gehweg

Den Angaben zufolge fuhr ein 78-Jähriger mit einem Hyundai gegen 18.30 Uhr die Luisenstraße mit langsamer Geschwindigkeit entlang. Auf dem Gehweg spielten Kinder in Begleitung Erwachsener. Als der Autofahrer an der Gruppe vorbeifuhr, löste sich der Siebenjährige laut Polizei plötzlich aus der Gruppe und geriet dabei ins Stolpern. Schließlich fiel er gegen die Beifahrerseite des Autos.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Jungen in ein Krankenhaus.