Stuttgart & Region

Unfall mit Stadtbahn: Fußgänger verletzt

stadtbahnen_0
Symbolbild. © Martin Winterling

Stuttgart.
Ein 81-jähriger Fußgänger ist am Mittwoch (21.03.) auf einem Fußgängerüberweg an der Haltestelle Bopser von der Stadtbahn der Linie U7 erfasst und verletzt worden. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 81-Jährige betrat offenbar gegen 14.15 Uhr die Gleise, obwohl ein Zug der Linie U7 aus Richtung Stadtmitte herannahte.

Der 53-jährige Stadtbahnfahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Mann nicht mehr verhindern. An dem Stadtbahnzug ist ein geringer Sachschaden in geschätzter Höhe von wenigen Hundert Euro entstanden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0711/89904100 zu wenden.