Stuttgart & Region

Update: Mehrere Verletzte bei Unfall mit Linienbus

1/9
Busunfall Stuttgart_0
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
2/9
Busunfall Stuttgart_1
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
3/9
Busunfall Stuttgart_2
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
4/9
Busunfall Stuttgart_3
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
5/9
Busunfall Stuttgart_4
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
6/9
Busunfall Stuttgart_5
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
7/9
Busunfall Stuttgart_6
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
8/9
Busunfall Stuttgart_7
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger
9/9
Busunfall Stuttgart_8
Am Dienstagmorgen (29.05.) hat es in Stuttgart einen Unfall mit einem Linienbus gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. © Laura Edenberger

Update 14.55 Uhr

Am Dienstagnachmittag spricht die Polizei von bislang 14 verletzten Personen. Auch zum Unfallhergang kann sie jetzt genauere Angaben machen: Ein 54-Jähriger war mit seinem Renault um kurz vor 9 Uhr in der Heilbronner Straße in Richtung Friedrichstraße unterwegs. Beim Überqueren der Kreuzung stieß er mit einem Linienbus zusammen, der von der Kriegsbergstraße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs gewesen war. Sowohl der Renault-Fahrer, als auch der 34-jährige Busfahrer und zwölf Fahrgäste wurden durch den Aufprall leicht bis mittelschwer verletzt. Rettungskräfte, darunter auch Notärzte, kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in umliegende Krankenhäuser. 

Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Ursache ist weiterhin unklar. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die sich unter Tel. +4971189904100 melden sollen.

Mehr: Am Tag danach: Die Ursachensuche läuft.


Stuttgart.
Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind in Stuttgart mehrere Menschen verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag sagte, wurden im Bus nach ersten Erkenntnissen zwölf Menschen und der Busfahrer verletzt. Zur Schwere und Art der Verletzungen konnte er zunächst keine Angaben machen. Zumeist dürften sie demnach aber eher leicht sein. Der Unfall ereignete sich am Morgen in der Innenstadt in der Nähe des Hauptbahnhofs. Dem Sprecher zufolge waren der Bus und ein Auto beteiligt. Auch der Fahrer des Autos verletzte sich demnach.

Die Betroffenen seien bereits zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden, sagte der Sprecher. Ursache könne möglicherweise eine genommene Vorfahrt an einer Ampel gewesen sein. Geklärt werden müsse nun, ob einer der beiden Beteiligten bei Rot gefahren sei. Der Bus war dem Sprecher zufolge mit 50 bis 60 Menschen voll besetzt.

Der Bereich wurde im Laufe des Vormittags wieder für den Verkehr freigegeben.