Stuttgart & Region

Update: Schüsse und SEK-Einsatz in Stuttgart - Verdächtiger festgenommen

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Stuttgart-Mühlhausen: Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (31.10.2016) in der Wilnaer Straße einen 43 Jahre alten Mann in seiner Wohnung festgenommen, der im Verdacht stand, kurz zuvor offenbar mit einer Schusswaffe auf ein fahrendes Fahrzeug gezielt zu haben.

Ein 36-jähriger Anwohner befuhr gegen 14.45 Uhr die Wilnaer Straße und beobachtete, wie der 43-Jährige aus einem Dachfenster heraus offenbar mit einer Schusswaffe auf sein Fahrzeug zielte. Alarmierte Polizisten umstellten das Gebäude, Spezialeinsatzkräfte nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest. Der Mann wurde bei dem Zugriff verletzt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand handelt es sich bei der Waffe um eine Softairwaffe. Die Hintergründe sind bislang noch unklar, die Ermittlungen dauern an.