Stuttgart & Region

Update: Sprengkörper auf Kita-Grundstück entdeckt

excavator-buckets-167743_960_720_0
Symbolbild. © ZVW

Aalen. Bei Baggerarbeiten auf dem Areal einer Kindertagesstätte ist am Montagnachmittag (10.09.) ein Sprengkörper ausgegraben worden. 18 Kinder und fünf Betreuerinnen, die sich in der Tagesstätte aufhielten, wurden in Sicherheit gebracht.

Beim Sprengkörper handelte es sich um eine amerikanische Granate aus dem zweiten Weltkrieg. Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes entfernten den Sprengkörper, sodass noch am Nachmittag Entwarnung gegeben werden konnte.

Die Polizei hatte den betroffenen Bereich -  die Verbindungsstraße zwischen der Gartenstraße und der Fackelbrückenstraße - abgesperrt, konnte den Bereich aber schon um 16.45 Uhr wieder frei geben. Während des Einsatzes waren mehrere Streifen der Polizei vor Ort.