Stuttgart & Region

Völlig überladener Transporter auf der A8 am Autobahnkreuz Stuttgart unterwegs

Transporter auf der A8
Diesen mit Steinbrocken und Bauschutt völlig überladenen Transporter hielt die Polizei am Mittwochabend (20.05.) auf der A 8 zwischen Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart auf. © Polizeipräsidium Ludwigsburg

Mehr als doppelt so stark beladen als eigentlich erlaubt war ein Mercedes Transporter am Mittwochabend (20.05.) auf der A8 unterwegs. Zwischen der Anschlusstelle Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Suttgart fiel der auffallend tief hängende Transporter einer Streife der Verkehrspolizei auf.

Als diese das Fahrzeug anschließend kontrollierten, waren die Reifen nach Polizeiangaben so heiß gelaufen, dass man sie kaum berühren konnte. Der Transporter war mit Steinen und Bauschutt beladen und kam auf 5,24 Tonnen Gewicht - 52,6 Prozent mehr als die erlaubten 3,5 Tonnen. Die Ladung war zudem ungesichert und hätte leicht ins Rutschen kommen können. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Über die Höhe des zu erwartenden Bußgeldes kann abschließend noch keine Auskunft gegeben werden.